Unsere Chronik

Die Entstehung 

Die Entstehung des Garde Corps Grün-Weiss Köln vun 1998 e. V.  Im Sommer 1998 trafen sich, fast, wie zufällig einige Leute auf einen Kaffee. Bei  diesem Gespräch drehte es sich, wie so oft, mal wieder um Karneval.

Plötzlich stand der Satz im Raum:

„Man müsste mal etwas Neues versuchen!

Alle waren hellauf begeistert. Sofort wurden Ideen zur Namensfindung und zur Kostümgestaltung notiert. Schnell wurden dann noch weitere Freunde und Verwandte gefunden, welche ebenfalls mitmachen wollten. So wurde am 21.06.1998 eine Gründungsversammlung in unserem damaligen Vereinslokal, Gasthaus „Unter Kirschen“ abgehalten. 

 

Hier wurden gleich die Vereinsstatuten sowie der Vereinsname festgelegt. Ein Vorstand wurde ebenfalls gewählt. Jetzt konnte die Arbeit beginnen. Die Herstellung der Kostüme wurde in Auftrag gegeben. Da es jedoch nicht möglich war, die Uniformen von heute auf morgen herzustellen und wir bereits in der kommenden Session "Vill Spaß an der Freud" machen wollten, wurden mit großem Eifer Clownkostüme in unseren Vereinsfarben „Grün-Weiss“ geschneidert; welche wir heute noch auf unserer 11.11. Feier tragen. In der Session 1999/2000 konnten wir dann erstmals unsere Uniformen präsentieren. 

Im Jahr 2000 hatten wir unseren ersten Gastauftritt in der Närrischen Hitparade des WDR. Unser Regiments-Spielmannszug begann gleich nach der Gründung einige bunte Potpouris und Märsche zusammen zu stellen, welche fleißig geprobt wurden. So konnten wir dann, an Karneval, mit decke Trumm, Fleut, Lyra und Trumme durch die Straßen ziehen und an Karnevalsumzügen teilnehmen. Ein erster Erfolg stellte sich bereits im Jahr 2000 ein. Seit diesem Jahr nehmen wir an den Schull un Veedelszög teil. Unsere erste Rosenmontagszug Teilnahme erfolgte im Jahr 2003. Ebenfalls seit dem Jahr 2003 sind wir in der Lachenden Köln – Arena zu bewundern. 

Seit Dezember 2005 gehören wir als „Förderndes Mitglied“ dem Festkomitee Kölner Karneval an. Im Jahr 2006 veranstalteten wir zum ersten Mal unser karnevalistisches Fußball-Turnier um den „Garde–Cup“ Wanderpokal. Während der Session 2006/2007 überlegten wir uns anlässlich unseres 10-jährigen Bestehens eine weitere Attraktion für „unser“ Publikum. Am 02.11.2007 wurde das erste Tanzpaar des Garde Corps Grün - Weiss Köln vun 1998 e. V. auf unserer 11.11. Feier vorgestellt und feierte dort seine Premiere.

Nachdem wir im Oktober 2007 als Förderndes Mitglied“ dem Festkomitee Kölner Karneval angehört haben, sind wir im Oktober 2012 Hospitierendes Mitglied aufgestiegen.

Am 20.2.14 haben wir in der Wolkenburg zu Köln unser 15 jähriges Bestehen gefeiert.
Dort wurde Udo Beyers, Präsident der KKV "Unger Uns" von 1948 e.V. zum Ehrenmitglied es Corps á la Suite des Garde Corps Grün-Weiß Köln vun 1998 e. V. ernannt.

Auf unsere 11.11 Party die im Pfarrsaal Hl. Kreuz in Köln Weidenpesch am 13.11.2015 stattfand. Wurde unsere Fördermitglied Jürgen Berg der seit mehr als 15 Jahr bei uns aktiv ist und durch großes Engagements und zahlreiche Verdienste wurde Herr Jürgen Berg durch unseren Präsidenten und Kommandant Frank Merkens zum Ehrenmitglied des Garde Corps Grün-Weiss Köln vun 1998 e. V. ernannt.

 

Gerne stehen wir für Auftritte oder Ständchen zur Verfügung. Haben wir Eure Neugier geweckt und wollt Ihr mehr erfahren?

Dann wendet Euch an unseren Präsidenten Frank Merkens,